ADR 2015- und IMDG 2014(37)-Vorschriften in der DGAssistant Software aktualisiert

Die DGAssistant Software wurde auf die aktuellen Vorschriften für den Gefahrgut-Transport auf der Straße (ADR 2015) und auf dem Seeweg (IMO-IMDG 2014 37) aktualisiert.

Sie erlaubt die Erstellung von ADR-Frachtbriefen und Erklärungen des Versenders (IMO-IMDG). Die schließt die Erstellung einer multimodalen Dokumentation mit ein, die gleichzeitig für den Transport auf der Straße sowie auf dem Seeweg gültig ist. Sie wendet automatisch die bestmögliche Erweiterung zur Erleichterung der Voraussetzungen an und spart so Zeit und Geld.

Außerdem beinhaltet sie die automatische Erstellung von Checklisten mit Instruktionen für die Durchführung der Be- und Entladung der gefährlichen Güter, sie zeigt die richtige Etikettierung und benötigten Verpackungen für die Güter an, die notwendige Ausrüstung für das Fahrzeug und die Besatzung sowie die Schritte, die vor, während und nach der Operation durchgeführt werden müssen.
Sie enthält die neuen Bestimmungen der ADT 2015 wie beispielsweise die neue UN 3509 (entsorgte Verpackung, leer, ungereinigt), die eine sehr einfache Verwaltung von Abfällen leerer Behälter ermöglicht.


ADR 2015- und IMDG 2014(37)-Vorschriften in der DGAssistant Software aktualisiert
ADR 2015- und IMDG 2014(37)-Vorschriften in der DGAssistant Software aktualisiert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen